Inhaltlich verantwortlicher
Monster Artists „A Division Of Poseidon Management GmbH“
Niko Tsagarakis & Stefan Harder
Paul-Lincke-Ufer 44
10999 Berlin

Web: www.monster-artists.com
E-Mail: info@monster-artists.com
USt-IdNr.: DE20/144/07317

Copyright
Alle Grafiken, Audiodateien und Bilder sind Urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht gehört der auf dem Foto gekennzeichneten Person, sind keine Personen gekennzeichnet gehört das Urheberrecht der Firma Monster Artists. Für die Richtigkeit aller Eintragungen gibt Monster Artists keine Gewähr.

Die Nutzung dieser Seiten
Das Internet arbeitet als dezentraler Netzwerkverbund mit der Zwischenspeicherung und Weitergabe temporärer Daten. Eine Gewähr für den Ausschluss von Manipulation, von versehentlichem Verfälschen und Gewähr für die Verwendung nur aktueller Daten (z.B. alte Version noch im Cache) auf dem Verbindungsweg Anbieter zu Nutzer kann es zur Zeit daher nicht geben. Auf diese systembedingte Einschränkung weisen wir daher wie folgt hin: Sie erhalten diese Daten unter den Bedingungen des Internet. Für die Richtigkeit der Angaben und die Übereinstimmung mit den Ursprungsdaten kann daher keine Gewähr übernommen werden.

Hinweis für das Senden von E-Mails
Die Übermittlung der Daten erfolgt auf eigene Gefahr, da wir keine Abhörsicherheit gewährleisten können.

Datenschutz
An uns übermittelte Daten werden nur nach Einwilligung zur Information verwendet.

Externe Links
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann – so das Landgericht – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Da wir keinen Einfluss auf den Inhalt dieser verlinkten Seiten haben, distanzieren wir uns in jeglicher Hinsicht von den Inhalten der verlinkten Seiten. Das gilt für alle Links.

Nutzung von Akismet zur Vermeidung von Kommentarspam

Diese Seite nutzt das Akismet-Plugin der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA. Mit Hilfe dieses Plugins werden Kommentare von echten Menschen von Spam-Kommentaren unterschieden. Dazu werden alle Kommentarangaben an einen Server in den USA verschickt, wo sie analysiert und für Vergleichszwecke vier Tage lang gespeichert werden. Ist ein Kommentar als Spam eingestuft worden, werden die Daten über diese Zeit hinaus gespeichert. Zu diesen Angaben gehören der eingegebene Name, die Emailadresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags. Sie können gerne Pseudonyme nutzen, oder auf die Eingabe des Namens oder der Emailadresse verzichten. Sie können die Übertragung der Daten komplett verhindern, in dem Sie unser Kommentarsystem nicht nutzen. Das wäre schade, aber leider sehen wir sonst keine Alternativen, die ebenso effektiv arbeiten. Sie können der Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft unter support@wordpress.com, Betreff “Deletion of Data stored by Akismet” unter Angabe/Beschreibung der gespeicherten Daten widersprechen.